Urlaub-auf-See.de - Hurtigruten: MS Fram
Deutsche Pornos
 
 
Newsletter
 
Schiffe - Urlaub auf See

Hurtigruten

MS Fram
MS Fram – benannt nach dem Polarschiff des berühmten Entdeckers Fridtjof Nansen – wurde am 24. April 2007 in Dienst gestellt und ist damit das jüngste Schiff der Hurtigruten Flotte. Die Fram wurde speziell für Entdecker-Seereisen in der Arktis und Antarktis mit Eisklasse 1B und den modernsten technischen Standards, wie zwei Stabilisatoren in der Mitte des Schiffes, konzipiert. Die Fram verfügt über 136 Kabinen. Neben den geschmackvoll ausgestatteten Suiten (16–40 m²) gibt es eine Auswahl an 2-Bett- bis 4-Bett-Außen- und -Innenkabinen (10–12 m²). Ein großzügiger Panorama-Salon und weitläufige Decksflächen ermöglichen herrliche Ausblicke auf eindrucksvolle Eisberge. Die Fram bietet außerdem Vortragsräume, Restaurant, Internetzugang, Bord-Shop sowie Cafeteria und Bar. Whirlpools, Saunen und ein Fitnessraum runden das Angebot ab. Mehr Informationen zu den Kabinenkategorien finden Sie hier. Wissenswertes - Bordsprachen: Norwegisch, Deutsch, Englisch - Deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam an Bord - Deutsch-/englischsprachiger Reiseleiter während des Landarrangements vor Ort - Zahlungsmittel an Bord: Euro, US-Dollar und gängige Kreditkarten  
MS Fram
Kurzinfos
Passagiere: Crew:
Decks: Tonnage: 12700
Länge: 110 Breite: 20,2
Restaurants: Pools:
Flagge: Bordsprache:
Werft: Fincantieri, Italien Währung:
Baujahr: 2007 Geschwindigkeit: 13