Urlaub-auf-See.de - Seabourn: Spirit
Deutsche Pornos
 
 
Newsletter
 
Schiffe - Urlaub auf See

Seabourn

Spirit
Seabourn Spirit Das zweite kleinere, voll mit Suiten ausgestattete Schiff Seabourns lief im November 1989 vom Stapel. Die auf der Schichau Seebeckwerft in Bremerhaven gebaute Seabourn Spirit wurde von Aagot Brynestadt, der Mutter des Seabourn-Gründers Atle Brynestad, getauft. Die 104 Meerblick-Suiten der Sebourn Spitit wurden schnell von Reisenden gebucht, die von der einzigartigen Kombination von Ausstattungsdetails angezogen waren, für die schon ihr Schwesternschiff Seabourn Pride gelobt wurde. Mehrere für entspannte Treffen mit Gleichgesinnten ausgelegte Lounges und Bars bieten die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen. Das Gratisangebot von erlesenen Weinen und Spirituosen trägt zur geselligen, clubähnlichen Atmosphäre bei, sowohl hier als auch auf den Teak-Oberdecks. Dort finden die Gäste reichlich komfortable Sitzgelegenheiten in der Sonne und im Schatten. Aufmerksame Bedienungen bieten vollen Bar-Service, einschließlich frischer Fruchtsäfte und Sorbets, Mineralwasser, gefrorener Badetücher und sogar Sonnenschutzcreme und Reinigung der Sonnenbrille. Zwei große Whirlpool-Spas zieren das Sonnendeck. Ein dritter ist ganz vorn auf Deck 5 platziert, von wo aus man die ganze Welt an sich vorüberziehen lassen kann. An bestimmten Tagen ankert der Kapitän bei Warmwasser-Reisezielen vor einem einladenden Strand und fährt die einzigartige Wassersport-Marina aus. Eine private Ferieninsel, wo die Gäste direkt vom Schiff aus Wasserski fahren, segeln, schwimmen oder schnorcheln können. Jedes Seabourn-Schwesternschiff hat eine Haupt-Show-Lounge, die allen Gästen Platz bietet, sowie eine Observation Lounge über der Brücke, mit Panoramablick über Deck 8. The Club ist ein beliebter Ort zum Tanzen, vor und nach dem Abendessen und bis tief in die Nacht. Die öffentlichen Räume der Seabourn Pride, Seabourn Spirit und Seabourn Legend wurden 2010 umfassend mit frischem, modernem Flair renoviert. Sie stehen nach wie vor an der Spitze der Kreuzfahrt-Luxuskategorie. Die Seabourn Pride, Seabourn Spirit und Seabourn Legend sind praktisch identisch. Ausführlichere Beschreibungen der Ausstattungen und Annehmlichkeiten dieser bezaubernden Schwesternschiffe finden Sie auch unter Seabourn Pride und Seabourn Legend.  
Spirit
Kurzinfos
Passagiere: 208 Crew: 164
Decks: 6 Tonnage: 10000
Länge: 134 Breite: 19,2
Restaurants: 3 Pools: 1
Flagge: Bahamas Bordsprache: Englisch
Werft: Schichau Seebeckwerf Währung: US-Dollar
Baujahr: 1988, renoviert 2008 Geschwindigkeit: 16