Urlaub-auf-See.de - Seabourn: Odyssey
Deutsche Pornos
 
 
Newsletter
 
Schiffe - Urlaub auf See

Seabourn

Odyssey
Seabourn Odyssey Die Seaborn Odyssey ist das erste einer neuen Schiffsklasse für Seabourn, die 450 Gäste in 225 Luxussuiten aufnehmen kann. Obwohl die Seabourn Odyssey mit ihren 32,000 BRT mehr als dreimal so groß ist wie die Seabourn Pride, die Seabourn Spirit und die Seabourn Legend, so ist sie doch das kleinste neue Schiff, das von einer Kreuzfahrtlinie gebaut wurde. Ihre Passagierkapazität ist nur doppelt so groß wie die ihrer kleineren Schwesterschiffe. Somit bietet sie das größte Platzangebot pro Passagier in ihrer Branche. Die Seabourn Odyssey wurde von der Werft T. Mariotti S.p.A. in Genua gebaut und im Juni 2009 in Venedig getauft. Anlässlich dieser Gelegenheit wurden alle für die Jungfernfahrt anwesenden Gäste als Pateneltern des Schiffes geehrt. Eine Plakette mit ihren Namen wurde an einer Innenwand des Schiffes montiert. Sie Seabourn Odyssey wurde vom gleichen Architekten-Team entworfen – Petr Yran und Bjorn Sorbraaten – die auch die ersten Seabourn-Schiffe entworfen haben. Die 225 Suiten der Seabourn Odyssey mit Meerblick sind in 13 Kategorien aufgeteilt, mit Wohnflächen von 295 bis über 1,200 Quadratfuß. 90 % davon haben private Veranden, wodurch zusätzlich von 65 bis über 350 Quadratfuß privater Wohnraum dazukommen. Das Highlight der Wohnräume bilden die außergewöhnlichen Wintergarten-Suiten, die ein privates, von Glas umbautes Solarium mit Wasserbecken und Liege beinhalten. Diese Suite hat auch eine Veranda, die sich über die Schiffslinie nach außen erstreckt und damit einen atemberaubenden Ausblick entlang der Schiffsseite bietet. Die Signature-Suiten, die alle ganz vorn auf Deck 7 liegen, haben Innenflächen von über 900 Quadratfuß und spektakuläre, mehrseitige Veranden mit 353 Quadratfuß. Neben weiteren größeren Suiten wird das Raumangebot der Seabourn Odyssey dazu genutzt, mehr offene Deckflächen und eine Vielzahl öffentlicher Räume und Restaurants anzubieten. Seabourn Odyssey, Seabourn Sojourn und Seabourn Quest sind praktisch identisch. Mehr Informationen über die Ausstattungen und Annehmlichkeiten dieser herrlichen Schiffe finden Sie auch unter Seabourn Sojourn und Seabourn Quest.  
Odyssey
Kurzinfos
Passagiere: 450 Crew: 300
Decks: 8 Tonnage: 32000
Länge: 198,1 Breite: 26,6
Restaurants: 3 Pools: 4
Flagge: Bahamas Bordsprache: Englisch
Werft: T.-Mariotti-Werft Währung: US-Dollar
Baujahr: 2009 Geschwindigkeit: 19